Trennlinie

Im September hatte ich eine sehr romantische Hochzeit in der Lüneburger Heide. Sie zählte mit zu den schönsten des Jahres. Nicht nur weil gerade die Heide geblüht hat, sondern weil ich endlich mal gutes Wetter hatte und mein Brautpaar auch richtig Lust auf ein tolles Brautpaarshooting hatten. Für den Hochzeitsfotografen ist es nämlich ein tolles Gefühl, wenn das Brautpaar mit Spaß dabei ist und den Fotografen nicht nur als „notwendiges Übel“ betrachtet.

Aber ich muss sagen, dass ich bisher immer Glück und sehr viel Spaß mit meinen Brautpaaren hatte. Dabei empfehle ich immer ein ausführlicheres Brautpaarshooting wegen der grellen Sonne- wenn möglich-  eher in den Nachmittags- oder frühen Abendstunden- oder 2-3 kleinere Sessions á 20 Minuten mit wechselnden Orten und Lichtverhältnissen.

Brautvorbereitung zu Hause

Da ich diesmal den ganzen Tag vor mir hatte, es war eine 12 Stunden Hochzeit, fingen wir relativ früh mit der Brautvorbereitung – zu Neudeutsch Getting Ready- bei der Braut zuhause an. Für mich als Hochzeitsfotografin ist das immer einer der schönsten Teile des Tages. Die Braut ist mit den Brautjungfern zusammen, wird stundenlang verschönert, lacht aus vollem Herzen, trinkt Prosecco und hat mit ihren Mädels ne Menge Spaß. Und ich mittendrin, kann mich fotografisch ausleben, fange die intimen und verträumten Momente ein und lasse die Braut wunderschön erstrahlen.

Kleines Brautshooting nach dem Getting Ready

Mädels, mein Tipp: Nehmt euch direkt nach dem Getting Ready ne Viertelstunde Zeit für ein kleines Brautshooting. Ihr seid so schön wie nie, eurer Make-Up ist noch ganz frisch, eure Haare sitzen, eurer Traumkleid ist noch sauber. Das ist DIE Chance euch und das Kleid zu feiern und aus allen Blickwinkeln im Ganzen und im Detail festzuhalten. Später werdet ihr keine Zeit mehr haben, euch und nur euch an diesem Tag fotografisch ganz in den Mittelpunkt zu stellen. Ich bin dann mit meiner Braut kurz eine Ecke weiter gegangen und habe sie vor einen Baum gestellt. Wir hatten nur fünf Minuten Zeit, weil wir schon knapp dran waren, aber es hat sich gelohnt.

Familienfotos mit dem Bräutigam

Nach der Brautvorbereitung bin ich dann schnell zum Bräutigam gefahren, der sich unweit in dem Haus seines Bruders fertiggemacht hat. Neben ein paar schnellen Fotos vom Bräutigam beim Schlipsbinden und Anzug anziehen sollte ich dort vor allem auch die süßen Nichten und Neffen fotografieren. Die waren so zuckersüß zum Dahinschmelzen. Kinder gehören immer ganz eindeutig zu den Höhepunkten einer Hochzeit. Viel Spaß hatten wir beim Anstecken der Blumennadel, weil keiner wußte, wie und wo diese hingehört. Zum Glück stand ich als erfahrene Hochzeitsfotografin mit Rat und Tat zur Seite und so konnte dann auch der Bräutigam mit einem perfekten Auftritt glänzen.

Klassische Vermähling in der Kirche mit ganz viel Gefühl

Die kirchliche Hochzeit war ganz klassisch gehalten. Der Bräutigam wartete mit dem Pastor am Altar, während die Braut zur Musik strahlend schön  am Arm ihres Vaters feierlich herein schritt. Und ich kann euch versichern, es blieb kein Auge trocken. Es war wirklich rührend, mit wieviel Liebe das Brautpaar dort empfangen wurde und wieviel Gefühl entgegenschwappte. Wundervoll auch die Gesangeinlagen und das Orgelspiel der Freunde des Brautpaares. Alles so, wie man es sich wünscht. Auch später gab es eine unglaubliche Fülle von Überraschungen für das Brautpaar, auf die ich hier nicht näher eingehen kann, es war wirklich toll! Wie so oft, durfte ich nur während der Lieder in der Kirche fotografieren und während der Ringübergabe.  Trotzdem konnte ich alle wichtigen Momente festhalten.

Romantische Hochzeit in der Lüneburger Heide

Nach der kirchlichen Vermählung  ging es dann endlich zum Brautpaarshooting in die blühende Heide, um so unsere romantische Hochzeit in der Lüneburger Heide perfekt zu machen. Das Brautpaar fuhr mit seinem Käfer voraus und ich mühte mich mit Smartphone und Navigationssystem ab, den vereinbarten Treffpunkt zu finden. Natürlich bin ich erstmal in den Wald reingefahren, aber zu guter Letzt habe ich es doch alles gefunden. Wir hatten dann auch fast eine Stunde Zeit und so konnten wir uns in Ruhe die Plätze, das Licht und die Landschaften suchen, die uns am besten gefielen.

Aber Achtung: Die Heide ist ein ziemlich struppiges Dornengewächs, in denen viele Insekten hausen. Zudem steht sie unter Naturschutz. Also in jeder Hinsicht achtsam sein. Nehmt dann am besten robustes Schuhwerk mit, auch für die Braut. Bei dem langen Kleid sieht man nicht, ob sie Chucks oder Highheels trägt. Nach dem Shooting ging es dann zur Feier, eine eher rustikale Location mit ländlichem Charme. Dort wurde dann gegessen, getrunken, die Reden gehalten, gefeiert, getanzt und so ging nach dem Torte anschneiden, dem First Dance und der Party dann für mich die Romantische Hochzeit in der Lüneburger Heide langsam zu Ende.

Romantische Hochzeit in der Lüneburger Heide

Romantische Hochzeit in der Lüneburger Heide Braut wird geschminkt

Braut mit Blumenkranz

Braut wird Brautkleid zugeknöpft

Brautschuhe

Hochzeit Lüneburger Heide

Blumenschmuck Hochzeit Kirche

Hochzeit Lüneburg

Heiraten in Lüneburg

Hochzeit Lüneburger Heide

Hochzeit Lüneburger Heide

Heirat Lüneburger Heide

Lüneburger Heide

Brautpaar Lüneburger Heide

Hochzeit in der Lüneburger Heide

Lüneburger Heide

Lüneburg

Lüneburger Heide

Trauung Lüneburger Heide

Hochzeit Lüneburger Heide

Hochzeit Lüneburger Heide

Heirat Lüneburger Heide

Braut Lüneburger Heide

Brautpaar Lüneburger Heide

 

Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Wir setzen Google Analytics ein, um Besucher-Informationen wie z.B. Browser, Land, oder die Dauer, wie lange ein Benutzer auf unserer Seite verweilt, zu messen. Ihre IP-Adresse wird anonymisiert übertragen, die Verbindung zu Google ist verschlüsselt.
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Wir verzichten auf den Einsatz von Google Analytics. Es werden jedoch technisch notwendige Cookies gesetzt, die zum Betrieb dieser Seite notwendig sind.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung.

Zurück